Published On: 2023-01-13|Last Updated: 2024-03-25|
Diese Seite enthält Links zu unseren Face Yoga Online Kursen sowie Werbelinks von Partnernetzwerken. Beim Klick auf einen Link erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt Du die Finanzierung dieser Seite. Vielen Dank!

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.

Gesichtsyoga wirkt: Studie bestätigt Anti Aging-Effekt von Gesichtsgymnastik

Gesichtsyoga erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Bisher existieren zahlreiche Studien, die die vielen Vorteile von Yoga für Körper und Geist belegen. Aber was ist mit Yoga für das Gesicht? Funktioniert es wirklich? Eine Studie geht dieser berechtigten Frage nach.

Gesichtsyoga uebung gegen Mundfalten und für vollere Lippen

Funktioniert Gesichtsyoga wirklich? Studie sagt “ja”

In einer im JAMA Dermatology veröffentlichten Studie führte eine Gruppe von 40- bis 65-jährigen Frauen acht Wochen lang täglich 30 Minuten lang Gesichtsyoga Übungen durch und anschließend 12 Wochen lang jeden zweiten Tag.

Die Studie, die von Dermatologen der Northwestern University durchgeführt wurde, umfasste 32 Gesichtsübungen, darunter den “Wangen-Lifter” und “Happy Cheeks Sculpting”. Die wirksamsten Gesichtsyoga Übungen für straffe Wangen findest Du hier –> straffe Wangen mit Gesichtsyoga.

Die Studiengruppe nahm zunächst an zwei 90-minütigen Live-Trainingseinheiten für muskelresistente Gesichtsübungen mit Gary Sikorski teil, einer Autorität auf dem Gebiet der Gesichtsstraffung, der das Programm für diese spezielle Studie entwickelt hat.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Studienergebnis: Verjüngung bereits nach 20 Wochen sichtbar

Das primäre Ergebnis war die Bewertung von standardisierten Fotos vor der Gesichtsübung im Vergleich zu Fotos nach der Gesichtsübung durch zwei Dermatologen. Sie bewerteten die Fotos mit Hilfe einer standardisierten Skala zur Gesichtsalterung (Merz-Carruthers Facial Aging Photoscales). Die Dermatologen untersuchten 19 Gesichtsmerkmale und bewerteten sie zu drei verschiedenen Zeitpunkten: zu Beginn, in Woche acht und in Woche 20.

Außerdem bewerteten sie das Alter der Teilnehmer zu Beginn, nach acht Wochen und nach 20 Wochen. Schließlich fragten sie die Teilnehmer, wie zufrieden sie mit den Ergebnissen waren.

Die Bewerter stellten fest, dass insbesondere die Fülle der oberen und unteren Wangen durch die Gesichtsyoga Übungen deutlich verbessert wurde. Darüber hinaus schätzten die Gutachter, dass das Durchschnittsalter der Patienten im Laufe der Studie sank. Es begann bei 50,8 Jahren, sank nach acht Wochen auf 49,6 Jahre und nach 20 Wochen auf 48,1 Jahre. Ein Rückgang des Alters um fast drei Jahre in einem Zeitraum von 20 Wochen.

Die Teilnehmer berichteten auch, dass sie mit den Ergebnissen sehr zufrieden waren und eine Verbesserung in fast allen bewerteten Gesichtsbereichen feststellten.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Wie Gesichtsyoga das Gesicht verjüngen kann

Das Altern ist die häufigste Ursache für Veränderungen im Gesicht, zu denen erschlaffte Haut, Muskelschwund und das Auftreten feiner Linien und Falten gehören. Zu den physischen Erscheinungsformen der Gesichtsalterung zählen nach heutigem Verständnis aber nicht nur Hauterschlaffung und oberflächliche Lichtschäden, sondern auch ein tieferer substruktureller Volumenverlust von Fett und Muskeln.

Gesichtsyoga lässt das Muskelwachstum und Volumen im Gesicht wieder ansteigen und kann den altersbedingten Fett- und Kollagenverlust wieder ausgleichen. Gleichzeitig können häufig genutzte und verspannte Muskeln und Gesichtspartien wieder in die Entspannung zurückfinden.

Eine umfassende Anleitung zu Gesichtsyoga und die besten ganzheitlichen Übungen für das gesamte Gesicht findest Du hier –> Gesichtsyoga – wie Muskeln Falten beeinflussen.

Ob Gesichtsyoga funktioniert, lässt sich auch aus der Tatsache ableiten, dass körperliche Aktivität das Wachstum von Kollagen und Elastin anregt, die bei alternder Haut oft fehlen. Es ist auch bekannt, dass Bewegung das Muskelwachstum anregt, insbesondere Widerstandstraining, das die Grundlage vieler Gesichtsyogaübungen bildet.

Gesichtsyoga kann somit eine wunderbare, kostengünstige Methode sein, um das Aussehen zu verbessern und eine gesunde Gesichtshaut und einen gesunden Muskeltonus zu erzielen.

Obwohl die Wirksamkeit von Gesichtsyoga und seine langfristigen Auswirkungen noch nicht genau erforscht sind, bestätigen immer mehr Befürworter die Effektivität von Gesichtsyoga.

Sie stärken die Muskeln in Gesicht, Hals und Kopfhaut, kräftigen und straffen sie, wenn sie richtig ausgeführt werden.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.