Published On: 2023-05-11|Last Updated: 2024-03-25|
Diese Seite enthält Links zu unseren Face Yoga Online Kursen sowie Werbelinks von Partnernetzwerken. Beim Klick auf einen Link erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt Du die Finanzierung dieser Seite. Vielen Dank!

INHALTSVERZEICHNIS

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.

Antioxidantien – starke Helfer im Kampf gegen Falten

Im Rahmen einer gesunden Ernährung und im Kampf gegen Falten, sind Antioxidantien unverzichtbar. Du erfährst, wie Antioxidantien das Hautbild beeinflussen und wie Du sie über die Ernährung aufnehmen kannst.

starke Antioxidantien gegen Falten

So beeinflussen Antioxidantien Falten Hautgesundheit

Antioxidantien sind wichtig für faltenfreie Haut, weil sie helfen, den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen entgegenzuwirken. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die durch verschiedene Umweltfaktoren wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Tabakrauch und bestimmte Chemikalien gebildet werden. Diese freien Radikale greifen die Hautzellen an und verursachen oxidativen Stress, der zu Schäden an der Hautstruktur und einem beschleunigten Alterungsprozess führen kann.

Antioxidantien haben die Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren und damit die Hautzellen zu schützen und Falten vorzubeuegn. Sie können auch dazu beitragen, den Kollagenabbau zu reduzieren, der ebenfalls zur Faltenbildung beiträgt. Indem sie die Hautzellen vor Schäden durch freie Radikale schützen, können Antioxidantien dazu beitragen, die Haut glatter, straffer und gesünder aussehen zu lassen.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Die verschiedenen Arten von Antioxidantien

Es gibt viele verschiedene Arten von Antioxidantien, die für die Haut und Faltenprävention wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin, Lycopin, Selen und Zink. Diese Antioxidantien können auf verschiedene Weise auf die Haut und gegen Falten wirken.

Insbesondere das Vitamin C wirkt sich positiv auf unsere Hautgesundheit und -regeneration aus. So ist Vitamin C auch an der Produktion von Kollagen beteiligt, einer Strukturkomponente der Haut, die Elastizität und Glätte aufrechterhält.

Kollagen ist wichtig für die Hautregeneration und kann dazu beitragen, dass die Haut jünger aussieht und sich gesünder anfühlt. Darüber hinaus kann Vitamin C helfen, dunkle Flecken und Hyperpigmentierung aufzuhellen, indem es die Produktion von Melanin hemmt, einem Pigment, das für die Farbe der Haut verantwortlich ist.

Vitamin E kann dazu beitragen, die Hautzellen vor Schäden durch UV-Strahlung und lichtbedingter Faltenbildung zu schützen, während Beta-Carotin und Lycopin dazu beitragen können, die Haut vor Schäden durch Umweltverschmutzung zu schützen.

Sulforaphan ist ein sekundärer Pflanzenstoff. In besonders hohen Konzentrationen findet sich Sulforaphan in Brokkoli, Brokkolisprossen und Rosenkohl sowie in anderen Kohlgemüsen. Sulforaphan aktiviert Enzyme, die freie Radikale neutralisieren und Zellschäden verhindern.

Es ist wichtig zu beachten, dass Antioxidantien idealerweise nicht einfach über Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden, sondern in einer ausgewogenen Ernährung enthalten sind. Obst und Gemüse sind reich an Antioxidantien und sollten in ausreichender Menge gegessen werden. Eine ausreichende Versorgung mit diesen wichtigen Nährstoffen kann dazu beitragen, die Haut gesund und jugendlich zu halten und die Bildung von Falten zu reduzieren.

Antioxidantienreiche Lebensmittelgruppen

  • Gemüse
  • Salate
  • Kräuter
  • Früchte
  • Keimlinge
  • Wildpflanzen
  • Ölsaaten & Nüsse
  • Natürliche Öle

Diese Lebensmittel sind reich an Antioxidantien

Beeren: Beeren wie Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren sind reich an Vitamin C und Ellagsäure.

Grünes Blattgemüse: Gemüse wie Spinat, Grünkohl, Brokkoli und Mangold sind reich an Antioxidantien wie Vitamin C, Beta-Carotin und Sulphoraphan.

Nüsse und Samen: Nüsse und Samen wie Mandeln, Walnüsse, Sonnenblumenkerne und Leinsamen enthalten Antioxidantien wie Vitamin E, Selen und natürliches Omega 3.

Gewürze: Gewürze wie Kurkuma, Ingwer, Oregano und Zimt enthalten besonders viel Curcumin und Flavonoide.

Dunkle Schokolade: Dunkle Schokolade ist reich an Antioxidantien wie Flavonoiden und Polyphenolen.

Grüner Tee: Grüner Tee enthält Antioxidantien wie EGCG (Epigallocatechin-Gallat) und Catechine.

Obst: Obst wie Äpfel, Orangen, Kiwis und Trauben sind reich an wie Vitamin C, Flavonoiden und Carotinoiden.

NEWSLETTER

NEWSLETTER

sei dabei, melde dich an

WELL AGING | FACE YOGA

Hautbild verbessern mit basischer Ernährung

Auch eine basische Ernährung kann dazu beitragen, das Hautbild zu verbessern und Falten vorzubeugen, indem sie den pH-Wert des Körpers ausgleicht und eine entzündungshemmende Wirkung hat. Ob ein Lebensmittel basisch oder sauer ist, kann nicht allein anhand des Geschmacks bestimmt werden, sondern anhand der Art und Weise, wie Lebensmittel im Körper verstoffwechselt werden.

Durch den Verzehr von basischen Lebensmitteln wird der Körper alkalischer und der pH-Wert des Blutes und Gewebes wird ausgeglichen, was dazu beitragen kann, die Hautstruktur zu verbessern. Eine basische Ernährung fördert zudem den Verzehr von Obst und Gemüse, die reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen sind.

Darüber hinaus kann eine basische Ernährung auch dazu beitragen, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Chronische Entzündungen sind ein wichtiger Faktor bei vielen Hauterkrankungen, einschließlich Akne, Rosacea und Ekzemen. Eine basische Ernährung, die reich an entzündungshemmenden Lebensmitteln wie grünem Blattgemüse, Beeren und Nüssen ist, kann dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und das Auftreten von Hauterkrankungen zu verringern.

Eine Einführung in basische Ernährung findest Du hier –> Anti Aging Ernährung – Basische Lebensmittel für faltenfreie Haut.

Hinweis: Die Beiträge dieser Seite dienen nur der allgemeinen Information und erheben nicht den Anspruch, einen therapeutischen oder ärztlichen Rat zu ersetzen.